Schützenfest in Langewiese

Langewiese. Am letzten Wochenende im Juli feiert der Schützenverein Langewiese sein Hochfest.

Es beginnt am Samstag, den 28. Juli mit dem Antreten an der Schützenhalle um 14 Uhr. Im anschließenden Festzug holt der Verein die Fahnen, den König, den Vizekönig und die Trägerin des Damenpokals ab und marschiert zur Vogelstange. Dort schließt sich das Preis- und Vogelschießen mit dem Gästepreisschießen an. Danach wird sofort das neue Königspaar proklamiert, das die Nachfolge vom amtierenden Königspaar Stephan Gilsbach und Theresa Nolte antritt. Bei der Proklamation werden auch die Jubelkönigspaare geehrt. Das 25-jährige Jubiläum feiern Uta und Uwe Hedrich. Vor 40 Jahren waren Ingrid (†) und Gerd Kulig das Königspaar. Das 50-jährige Jubelkönigspaar sind Liselotte und Willi Dickel, das 60-jährige Jubiläum feiern Elisabeth (†) und Heinrich (†) Hetzler.

Um 20:00 Uhr startet die Langewieser Schützennacht, bei der unter Beibehaltung günstiger Getränkepreise kräftig bis in die Nacht gefeiert wird. Höhepunkt und Abschluß ist der traditionelle Mondscheinwalzer an der Kreuzung Heckenweg / Langewieser Straße.

Der Sonntag beginnt um 10:00 Uhr mit dem gemeinsamen Gebet am Ehrenmal unter Mitgestaltung der Geistlichen Dr. Ulf Lückel und Hans Bexkens. Ab 10:30 Uhr gibt es unter Mitwirkung der Stadtkapelle „Concordia“ Hallenberg einen böhmischen Frühschoppen mit dem Damen-Sektfrühstück. Im Anschluß werden langjährige Mitglieder des Schützenvereins für ihre Vereinstreue geehrt.

Um 15:00 Uhr ist Antreten an der Schützenhalle zum großen Festzug mit dem Totengedenken am Ehrenmal. Ab 17:00 Uhr folgen der Königstanz sowie der Kindertanz. Ab 20:00 Uhr startet der Festball mit Stimmung bis mitten in die Nacht.

Am Montag wird um 9:30 Uhr beim Vereinslokal „Landgasthof Gilsbach“ zum Festzug an die Schützenhalle angetreten. Direkt nach dem Zug beginnt ab 9:45 das Geckschießen. Wenn der Vizekönig feststeht, steigt die ausgelassene „Geckfeier“ in der Schützenhalle. Sie endet um 14:00 Uhr mit dem Geckzug über den Grenzweg in den Gemeindegarten.

Nach der Pause ist um 17:00 Uhr Antreten am Vereinslokal mit anschließendem Festzug durch Langewiese. Um 18:00 Uhr finden Königs- und Kindertanz statt. Den Abschluß findet das Fest mit dem Festball ab 20:00 Uhr, ein letzter Höhepunkt ist der Tanz der ehemaligen Königspaare ab 20:30 Uhr.

Die Stadtkapelle „Concordia“ Hallenberg und das Tambourcorps Oberkirchen haben die musikalische Gestaltung übernommen.

Die Hallenberger Theken GbR sorgt als Festwirt für das leibliche Wohl.

Als Gastverein wird am Samstag Abend der Schützenverein Hildfeld und am Sonntag Nachmittag der Schützenverein Neuastenberg erwartet.

Der Vorstand bittet alle Mitglieder um rege Teilnahme an allen Umzügen. Der Schützenverein Langewiese 1874 e. V. wünscht allen Schützen und Festgästen einen frohen und harmonischen Verlauf des Schützenfestes.

Folgende Mitglieder werden für ihre Treue zum Schützenverein am Sonntagmorgen geehrt:

25-jährige Mitgliedschaft

Björn Bald, Markus Dohle, André Völkel, Martina Lauber, Carmen Dienst und Katja Rebstock

40-jährige Mitgliedschaft

Peter Gerke, Ernst Jüngst, Michaela Becker, Bettina Biegler, Magdalene Kümmel und Monika Leber

50-jährige Mitgliedschaft

Reinhard Gerke

70-jährige Mitgliedschaft

Heinz Schüller, Willi Dickel

Kategorien: Blog

Ein Kommentar verfassen

(Die eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben!)

Werbung

  • Warsteiner im Ausschank
  • Domain name search and availability check by PCNames.com.
  • Website and logo design contests at DesignContest.com.
  • Reviews of the best cheap web hosting providers at WebHostingRating.com.