Langewiese. Beim Vogelschießen setzte sich der spätere Schützenkönig André Schüller nach 158 Schüssen auf den Vogel durch. Den Jahnespokal (vorletzter Schuß auf den Vogel) errang Sven Schüller, der Bruder des Königs. Die beiden lieferten sich ein spannendes Duell an der Vogelstange. Schützenkönigin wurde Jessica Lenhart.

Die Krone schoß Uwe Hedrich, das Zepter Dennis Becker und den Reichsapfel Tim Stremmer.

Den Damenpokal errang Nadja Seidel, Jungschützenkönig wurde Johannes Gilsbach.

Am Schützenfestsonntag fanden Ehrungen durch den Kreisvorstand des Kreisschützenbundes Brilon statt. Dabei wurden verdiente Vereinsmitglieder für ihre Leistungen im Schützenwesen geehrt. Den Orden für Verdienste erhielt Marion Zellner, den Orden für besondere Verdienste erhielten Artur Kalina, Thomas Mönig und Ernst Zellner.

Am Schützenfestmontag war der Schützenbruder Hubertus Biederbick beim Geckschießen erfolgreich und hat damit auch die Würde des Vizekönigs inne.

Das angefügte Foto zeiget folgende Personen, jeweils von links nach rechts:

Bild01.jpg: Das Königspaar Jessica Lenhart und André Schüller, Damenpokalträgerin Nadja Seidel, Jungschützenkönig Johannes Gilsbach und Vizekönig Hubertus Biederbick.

Kategorien: Blog

Ein Kommentar verfassen

(Die eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben!)

Werbung

  • Warsteiner im Ausschank
  • Warsteiner im Ausschank
  • Warsteiner im Ausschank
  • Warsteiner im Ausschank