Der Nikolaus kommt nach Langewiese

Langewieser_Nikolausmarkt_2Die Fans des Langewieser Nikolausmarktes schätzen das ausgesuchte Angebot an zum größten Teil handgemachten weihnachtlichen Artikeln. Ob filigrane Holzarbeiten, stimmungsvolle Dekorationsartikel, individueller Schmuck, Handgenähtes oder Eingemachtes nach alten Familienrezepten, alles wurde mit viel Liebe gefertigt. Wer eine Alternative zu den kommerziellen Märkten in den Städten sucht, der ist in Langewiese genau richtig! Nächster Termin: Sonntag, 04. Dezember 2016 ab 11 Uhr

Kulinarisches

Auch beim kulinarischen Angebot unterscheidet sich der Langewieser Nikolausmarkt von vielen anderen Märkten. Die Köche unter den Langewieser Schützen lassen sich jedes mal neue Spezialitäten einfallen, um Ihre Gäste zu verwöhnen.

Als Nachtisch oder zur Kaffeezeit lockt dann das Kuchen-Büfett mit einer reichen Auswahl hausgemachter Kuchen und Torten. Dazu schmeckt der frisch gebrühte Kaffee. Oder darf es ein Glühwein, ein Eierpunsch oder lieber ein alkoholfreies Heißgetränk sein? Auch bei den Kaltgetränken gibt es mit der leckeren Bierspezialität Warsteiner Weihnacht ein passendes Schmankerl.

Kinder / Nikolaus

Der Nikolaus gibt ein Geschenk an ein KindVon den kleinen Gästen sehnsüchtig erwartet, kommt im Laufe des Nachmittags der Nikolaus höchstpersönlich in die Langewieser
Schützenhalle und hat für jedes Kind ein kleines Geschenk dabei.

Damit das Warten auf den Nikolaus nicht zu lange wird und damit Mama. Papa, Oma und Opa in Ruhe über den Markt bummeln, oder
sich ein Gläschen munden lassen können, haben sich die Schützenschwestern einiges für die Kleinen einfallen lassen.

Sie möchten dem Nikolaus eine Nachricht zukommen lassen? Dann nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Einige Fotos aus den letzten Jahren:

Werbung

  • Warsteiner im Ausschank