Unsere Schützenschwestern

1974, 100 Jahre später, wurde die ”Damenabteilung” gegründet. Im Wittgenstein und Sauerland bis dahin einmalig, dass Frauen Mitglieder im Schützenverein sein durften und es noch immer sind! Darüber sind wir sehr stolz!

DamenabteilungDas ergab sich folgendermaßen. Seit Beginn an wurde montags der Vizekönig – der Geck – geschossen. 1974 fand sich aber kein männliches Mitglied, welcher schießen wollte. Da animierte der damalige Vorsitzende einige Damen, um den Männern zu zeigen, dass es auch ohne sie geht. In dem Jahr schoss also eine Frau den Vizekönig. Das Jahr darauf entschlossen sich die Frauen einen Damenpokal einzuführen und den Vizekönig den Männern zu überlassen. Dieser Damenpokal wird nun als Wanderpokal an die Damenpokal-Gewinnerinnen weitergereicht.

Werbung

  • //sluter - Agentur für digitale Kommunikation
  • Warsteiner im Ausschank